2010 Komplettillustration für das Buch "Sagenhafte Geschichten" 2

Herausgeber: Fachwerkstatt für Gestaltung Coenen

Text: Monika Götz

Konzept und Gestaltung: Lockstoff Design

ISBN 978-3-00-032172-6


Noch mehr Sagenhaftes aus der Region. Nachdem der erste Band sich reger Nachfrage erfreute, entschloss sich Helmut Coenen einen zweiten Band zusammenzustellen.

Klappentext: In der ziemlich nüchtern gewordenen Welt der Jetztzeit werden Begriffe wie Märchenhaftes oder Sagenhaftes für Geschehnisse eingesetzt, die einfach ungewöhnlich sind. Diese befridigen aber nicht den Wunsch, von Zeit zu Zeit ungläubig den Kopf zu schütteln und sich zu gruseln. Und genau das Gefühl sollen diese hier wiedergegebenen Geschichten hervorbringen. Ganz ehrlich: Würde Ihnen nicht ein Schauer über den Rücken laufen, wenn Sie beim Betreten des Neusser Rathauses an die dreisten Überfälle der Räuberbande unter dem erst 16-jährigen mordlustigen Mathias Weber, genannt Fetzer, denken würden? ähnlich erginge es Ihnen sicher auch, wenn Sie wüssten, dass es im Düsseldorfer Schlossturm wegen eines Mordes spukt und in einem Wirtshaus in Jackerath ehemals den Skatbrüdern der Teufel erschien. Haben Sie auf Gänsehaut-Feeling Appetit bekommen? Dann lesen Sie hier nach, wie sagenhaft es in der Vergangenheit zuging. Dazu gibt es hier noch einen Tipp: Sie können den Gruseleffekt erhöhen, indem Sie die Sagen unter der Bettdecke lesen. Denn die überschriften des Buches sind mit Nachtleuchtfarbe gedruckt und leuchten im Dunkeln.


Titel


Chorknaben auf Abwegen